Update Dienstag 18:00

Die Gerüchteküche brodelt. Angeblich so ein Fahrverbot für Wohnmobile bestehen, kommen, was auch immer. Ein Anruf bei der Polizei und man gibt für heute Entwarnung. Was Morgen ist, weiß niemand.

Die Zahlen sind im Augenblick stabil. Keine Verschlechterung in den letzten 12 Stunden.
Hier ist es so, das man Läden nur noch einzeln betritt. In den Supermarkt werden bei Öffnung eine bestimmte Anzahl an Personen eingelassen und dann geht es: einer raus, dann einer rein. Restaurant wird nur jeder zweite Platz besetzt und bei verlassen sofort gereinigt.
Wir haben Mal unsere Vorräte überprüft und festgestellt das wir ohne Schwierigkeiten 14 Tage frei stehen können. Es gilt einen klaren Kopf zu behalten und gelassen der Sache entgegen schauen.
Seit versichert, wir passen auf uns auf. Ich hoffe nur, das sie uns nicht in ein Ghetto (Campingplatz) sperren. Da stehen wir dann dicht mit Leuten die man sich nicht als Nachbarn ausgesucht hat.
Heute etwas Datenvolumen für den Blog verballert. Habe den Ausbau von Ducato Mal auf eine Seite geschoben. Wie ich Überblick habe, kommen unsere Reisen dran. Ordnung ist das halbe Leben.
Die neuen Zahlen sind da und sie erschüttert mich einwenig. 448 Fälle würden gegen 15:33 gemeldet. Der Anstieg ist enorm.
Sind ein bisschen am Ufer spazieren gegangen und haben die Nasen in den Wind gehalten.

Wir bleiben erstmal hier in Odemira bei guter Netzversorgung. Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Zumal das alles morgen schon anders ist. Da springen ein paar Zahlen in die Höhe und es sollte reagiert werden, oder auch nicht. Die Meinungen gehen weit auseinander.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

What is 6 + 12 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.