Weihnachten 2020 vorgezogen.

Hallo Leute, ich habe Weihnachten um 11,5 Monate vorgezogen und mir eine Drohne zum Feste geschenkt.
Nach vielem hin und her habe ich mich für eine DJI-Mavic-2-Zoom entschieden. Nichts billiges, aber man(n) gönnt sich ja sonst auch alles.
Heute die erste Runde uns Haus geflogen. Weiter ging nicht, da die Drohne noch kein Nummernschild hat, das kommt bald mit der Post. Versicherung, weltweit, habe ich auch schon gebucht. Der Spaß kostet 70 Cent im Monat.
Das fliegen mit der DJI-Mavic-2-Zoom Recht einfach. Sie liegt stabil in der Luft und die 900gr reagieren sehr präzise auf Steuerbefehle. Das automatische Zurückkehren braucht Platz beim Landen. Das Abheben, 1,20m, und Aufsetzen wird von der Drohne selbständig übernommen. Sowie ich etwas geübter bin, werde ich auch Bilder machen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

What is 4 + 3 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.