Reifenfüllanlage

Alle Weltreisende haben die Möglichkeit geschaffen Unterwegs den Reifendruck zu korrigieren. Die Einen müssen nicht einmal anhalten um den Luftdruck zu prüfen, das übernehmen Funksensoren. Manche können sogar während der Fahrt den Druck verändern. Soweit wollte ich nicht gehen, aber autark sein ist mir wichtig. So musste ein robustes, erfolgreich erprobtes, fast unkaputtbares System her. Ich erinnerte mich an meine erste Wüstendurchquerung und habe mich für dieses System entschieden:

Farblich hebt es sich gut ab, passt für fast alle Reifengrößen, je nach Kondition auch als Dauerläufer geeignet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

What is 2 + 6 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.