Ein neues Jahr

Hat was von neue Freude, neues Glück. Erstmal die besten Wünsche für das neue Jahr Euch allen.
Wir beginnen mit dem Endspurt für die neue Reise. Das große Ziel heißt Marokko und der Weg dorthin geht über Frankreich, Spanien und Portugal.
Vieles ist schon umgebaut und für diesen Einsatz optimiert. Morgen geht es an die Dachterrasse. Die Pavillon-Seitenteile liegen schon lange auf Lager und werden jetzt zugeschnitten. Die Dachterrasse soll Wind und Regen geschützt werden. Das CB-Funkgerät, nur ein Handgerät aber mit Außenantenne, liegt parat. Die vielen CD’s sind Speicherkarten gewichen. Die Wäschefächer im Kleiderschrank bekommen Schubfächer aus Filz. Wozu fragt ihr euch? Im Kleiderschrank verlaufen 2 Wasserleitungen. Eine zum Befüllen der Tanks und eine für den Waschtrockner. Immer wenn dort große Mengen an kalten Wasser durch fließen, bildet sich Schwitzwasser. Der Plan ist, im Falle des Falles die Fächer vor zu ziehen, damit die Wäsche nicht nass wird.
Nach und nach wird der Wagen gepackt und in rund 10 Tagen geht es los.
Damit wir unterwegs auch ohne große Probleme online gehen können, würde das Datenvolumen erhöht. Dago hat nun 5GB und auf meiner Karte stehen 10GB. Das sollte erstmal reichen um auch ein paar Fotos hochzuladen. Mal sehen ob ich es schaffe ein paar Fotos während des Umbaus zu machen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

What is 8 + 12 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.